Segnung vom Projekt

Datum: 25. Juli 2019 / Autor: Julia

Heute feiern wir die Segnung der Räume vom Projekt.

Auch unsere Nachbarn feiern die Segnung.

Unsere Nachbarn sind:

  • Das Fach-Zentrum für Leichte Sprache
  • Die Beratungs-Stelle für Unterstützte Kommunikation von der CAB.

 

Zuerst hat der Geschäftsführer von der CAB Herbert Kratzer alle begrüßt

Dann gab es vier kurze Reden von:

  • Tanja Greisel vom Vorstand vom Netzwerk Leichte Sprache.
  • Marie Klebau vom Zentrum Bayern Familie und Soziales.
  • Dr. Stefan Kiefer, dritter Bürgermeister von der Stadt Augsburg.
  • Claudia Nickl, Behindertenbeauftragte der Stadt Augsburg.

 

Danach wurden die Räume gesegnet.

Segnen bedeutet:

Den Menschen im Namen von Gott Glück, Schutz und Erfüllung zusprechen.

Die Räume vom Projekt und seinen Nachbarn hat Doktor Magg gesegnet.

Er ist der Diözesan-Caritas-Direktor vom Bistum Augsburg.